Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung und Geb√ľhren

 

  1. Wir bitten um schriftliche Anmeldung an unsere Gesch√§ftsstelle in Unna. Sie erhalten dann von uns umgehend eine Anmeldebest√§tigung und die Seminarrechnung. Die Anmeldung ist f√ľr den/die Teilnehmer/-in verbindlich.

  2. Abmeldungen werden per Online-Anmeldung oder in schriftlicher Form (Postkarte, Brief oder Telefax) an unsere Geschäftsstelle gerichtet angenommen. Bei Abmeldung zu den Veranstaltungen bis 14 Tage vor Kursbeginn entstehen keine Kosten. Bei später eingehendem Widerruf oder Nichterscheinen bzw. vorzeitigem Abbruch stellen wir den vollen Teilnahmebeitrag in Rechnung.
    Den Teilnahmebeitrag √ľberweisen Sie bitte, unter Angabe der Rechnungsnummer, in der vereinbarten Frist auf das in der Rechnung angegebene Konto.

  3. Erfolgt die Zahlung nicht bis zu diesem Termin, so kann der/die Teilnehmer/in von der Veranstaltung ausgeschlossen werden; die Forderung des Veranstalters nach Punkt 2 der Teilnahmebedingungen bleibt jedoch bestehen.

  4. Der Veranstalter hat das Recht, bei ungen√ľgender Beteiligung oder unvorhergesehener Verhinderung des/der Dozent/in Seminare abzusagen. Bereits gezahlte Geb√ľhren werden dann zur√ľckerstattet. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen. Ein Wechsel des/der Dozent/-in oder Verschiebungen im Ablaufplan berechtigen den/die Teilnehmer/-in nicht zum R√ľcktritt vom Vertrag.