Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr√§fte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst√ľtzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station√§ren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh√∂rigen steigen. Mit den vielf√§ltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed√ľrfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T√§tigkeiten sicher gew√§hrleisten k√∂nnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr√ľcklich an pflegende Angeh√∂rige.

Kurs: Weiterbildung zum/-r Integrationsassistenten/-in in Freizeit, Schule und Beruf


Kursdetails wenig Teilnehmer
Kursnummer FG18221
Titel Weiterbildung zum/-r Integrationsassistenten/-in in Freizeit, Schule und Beruf
Info Die Betreuung und Integration von Menschen mit Behinderungen in Schule, Freizeit und Beruf ist eine Herausforderung f√ľr alle Betroffenen. Assistenten f√ľr Integration bieten Sicherheit und Unterst√ľtzung im Alltag. Sie steuern und leiten Lern- und Arbeitsprozesse und unterst√ľtzen die Freizeitgestaltung behinderter Menschen, damit sozialer Isolation vorgebeugt und eine individuelle Lebensgestaltung erm√∂glicht werden kann.

Die Teilnehmer erarbeiten Konzepte zur individuellen Förderung des Einzelnen. Sie werden sensibilisiert, schwierige Situationen im Schul- /Berufsalltag zu erkennen und handlungssicher zu intervenieren. Sie lernen, Kommunikationsprozesse zu steuern und zu begleiten.

Inhalte:
Grundkenntnisse zu geistigen und seelischen Behinderungen (z.B. Autismus) sowie Entwicklungsstörungen
Rechtliche Grundlagen
Kommunikationsgestaltung
Interaktionsformen, Lernhilfen, Lernförderung, Nachteilsausgleich
Umgang mit herausforderndem Verhalten
Motivation; Nähe und Distanz
Kooperation mit Schule und Ausbildungsstätten

Zielgruppe:
Personen, die Interesse an einer sozial begleitenden T√§tigkeit haben oder bereits ausf√ľhren. W√ľnschenswert sind lebenserfahrene, sozial motivierte Frauen und M√§nner, die einen beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg suchen.

Die Teilnehmer m√ľssen 18 Jahre als sein.

Aufbau und Abschluss der Weiterbildung:
Die Weiterbildung umfasst insgesamt 40 Unterrichtsstunden Theorie (Präsenz), diese werden als ein einwöchiges Modul angeboten. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L√ľnen
Zeitraum Mo. 22.10.2018 - Fr. 26.10.2018
Dauer 5 Tage
Uhrzeit 08:30 - 15:30
Stunden 40
Kosten 340,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 12
Dozent(en)

Stenzel, Claudia
Lehrerin f√ľr Pflegeberufe

de Haen, Jörn
Diplom-Psychologe