Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr├Ąfte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst├╝tzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station├Ąren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh├Ârigen steigen. Mit den vielf├Ąltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed├╝rfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T├Ątigkeiten sicher gew├Ąhrleisten k├Ânnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr├╝cklich an pflegende Angeh├Ârige.

Kurs: Basiskurs "Wundexperte ICW e.V."


Kursdetails wenig Teilnehmer
Kursnummer FG18216
Titel Basiskurs "Wundexperte ICW e.V."
Info Der Basiskurs ist ausgerichtet am Expertenstandard "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" und hat sich in den letzten Jahren als einer von wenigen Standards in der qualifizierten Wundversorgung durchgesetzt.

Der Nachweis von Mitarbeiter/-innen mit dieser Qualifikation wird zunehmend notwendig, um an integrierten Versorgungsketten als Leistungserbringer partizipieren zu k├Ânnen.
Die Teilnehmer/-innen des Basisseminars werden zur sachgerechten Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden sowie zur Umsetzung pr├Ąventiver Ma├čnahmen bef├Ąhigt.

Die Weiterbildung besteht aus einem Basiskurs mit 64 Unterrichtsstunden ├á 45 Minuten, davon 56 Unterrichtsstunden Pr├Ąsenzzeit und 6 Unterrichtsstunden zur Vor- und Nachbearbeitung des Unterrichtes sowie zur Pr├╝fungsvorbereitung. Sie schlie├čt mit einer 2-st├╝ndigen schriftlichen Pr├╝fung, der 16-st├╝ndigen Hospitation ├í 60 Minuten und einem f├╝nfseitigen Hospitationsbericht ab.

In Zusammenarbeit mit der "Initiative Chronische Wunden e. V." f├╝hren wir die Weiterbildung zum "Wundexperten ICW e.V." durch.

Inhalte
- Physiologie der Haut und Wundentstehung
- Prophylaktische Ma├čnahmen
- Druckreduzierende und -entlastende Ma├čnahmen
- Kompressionstherapie
- Hygiene
- Assessmentinstrumente
- Wundheilung, Wundumgebung
- Systemische Einfl├╝sse auf die Wundheilung
- Keimnachweisende Untersuchungen
- D├Ębridement
- Verbandwechsel
- Schulung und Beratung
- Recht

Dozenten
Veronika Gerber (Kinderkrankenschwester, Referentin f├╝r Schulung und
Beratung im Wundmanagement; Vorstandsvorsitzende der ICW e.V.)
J├╝rgen Wimmer (Wundmanager Klinikum Dortmund)
Annette Denzig (Hygienefachkraft, Krankenschwester, Wundexperte ICW e.V.)

Die Teilnahmegeb├╝hr versteht sich inklusive des Lernbegleitbuches und allen weiteren Unterrichtsunterlagen.
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L├╝nen
Zeitraum Mo. 03.09.2018 - Fr. 14.09.2018
Dauer 8 Tage
Details zur Dauer 03.09. - 06.09.2018 und 11.09. - 14.09.2018
Uhrzeit 09:00 - 16:15
Stunden 64
Kosten 820,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 15
Dozent(en)

Hanel, Stephan
Abteilungsleiter Homecare / Medizintechnik

Gerber, Veronika
Vorstandsvorsitzende ICW e.V., Wundberaterin

Wimmer, J├╝rgen
Pflegeexperte Wundmanagement, Krankenpfleger, Medizinprodukteberater

Piduhn, Monica
Ern├Ąhrungsberaterin

Denzig, Annette
Hygienefachkraft, Krankenschwester, Wundexperte ICW e.V.