Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr├Ąfte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst├╝tzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station├Ąren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh├Ârigen steigen. Mit den vielf├Ąltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed├╝rfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T├Ątigkeiten sicher gew├Ąhrleisten k├Ânnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr├╝cklich an pflegende Angeh├Ârige.

Kurs: Aufbautag Psychohygiene - der Diabetespatient in der podologischen Praxis


Kursdetails wenig Teilnehmer
Kursnummer FG18143
Titel Aufbautag Psychohygiene - der Diabetespatient in der podologischen Praxis
Info Dieser Aufbautag Psychohygiene - der Diabetespatient in der podologischen Praxis richtet sich an die Teilnehmer, die bereits den Basiskurs besucht haben.

Inhalte:
Austausch ├╝ber die praktische Umsetzung der Inhalte aus dem Basiskurs
Erweiterte Gespr├Ąchsf├╝hrung
Welche besondere Aufmerksamkeit auf psychischer Ebene ben├Âtigt der Diabetespatient?
Welche neurologische St├Ârungen beim Diabetes Patienten m├╝ssen ber├╝cksichtigt werden?
Stellenwert bei der Therapieplanung
Welche Rolle spielt der Podologe aus ganzheitlicher Sicht f├╝r diese Patientengruppe?
Welche Hilfsmittel stehen dem Podologen f├╝r eine balancierte Auseinandersetzung mit dem schwierigen - Diabetespatient zur Verf├╝gung?
Wo ist f├╝r mich als Therapeut die Grenze?
Rollenspiel mit Beispielen f├╝r eine ad├Ąquate Gespr├Ąchsf├╝hrung bei auftretenden Problemen
Der Podologe - Balanceakt Therapeut und Mensch

Zielgruppe:
Podologen

Voraussetzung:
Vorherige Teilnahme am Basiskurs
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L├╝nen
Termin Sa. 17.11.2018
Dauer
Details zur Dauer 6 Weiterbildungspunkte
Uhrzeit 09:00 - 14:00
Stunden 6
Kosten 70,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 15
Dozent(en)

Ruhland, Ellen
Heilpraktikerin