Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkräfte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterstützen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der stationären wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angehörigen steigen. Mit den vielfältigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bedürfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen Tätigkeiten sicher gewährleisten können.

Diese Angebote richten sich auch ausdrücklich an pflegende Angehörige.

Kurs: Schluckstörungen adäquat behandeln


Kursdetails wenig Teilnehmer
Kursnummer FG18141
Titel Schluckstörungen adäquat behandeln
Info Dysphagie bedeutet Schluckstörung.

Betroffene haben Schwierigkeiten, Speichel, Flüssigkeiten und/oder feste Nahrung rasch und sicher von der Mundhöhle zum Magen zu transportieren. Es besteht die Gefahr des Verschluckens und somit, dass das geschluckte Material in die Atemwege und damit in die Lunge gelangen kann. Folge kann eine Lungenentzündung sein, die zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen kann.

Inhalte
Freiburger Modell
Connected Care Konezpt nach Frank Riel


Zielgruppe Pflegende sowie alle Interessierten
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 LĂĽnen
Termin Di. 06.11.2018
Dauer
Uhrzeit 09:00 - 14:00
Stunden 6
Kosten 90,00 €
Maximale Teilnehmerzahl 20
Dozent(en)

Berndsen, Sabine
Dipl.-Sprachtherapeutin