Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr√§fte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst√ľtzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station√§ren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh√∂rigen steigen. Mit den vielf√§ltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed√ľrfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T√§tigkeiten sicher gew√§hrleisten k√∂nnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr√ľcklich an pflegende Angeh√∂rige.

Kurs: Weiterbildung zur Leitungskraft


Kursdetails Keine Anmeldung möglich
Kursnummer FG-IN-402
Titel Weiterbildung zur Leitungskraft
Info Weiterbildung zur Leitung f√ľr ambulante und station√§re Bereiche im Gesundheitswesen
nach den Leitlinien der DKG und SGB XI

Ver√§nderungen in der Pflegebranche sind auch Herausforderungen f√ľr die F√ľhrungskr√§fte in der Pflege. Zwischen √∂konomischen Zw√§ngen und qualitativen Anforderungen m√ľssen sie die Ver√§nderungen im Pflegealltag mitgestalten und dabei ein eigenes Leistungsprofil entwickeln, umsetzen und ihr Handeln st√§ndig reflektieren.
Diese Weiterbildung dient der Qualit√§tsentwicklung in der station√§ren und ambulanten Pflege. Die Teilnehmer/-innen werden bef√§higt einen F√ľhrungsstil zu entwickeln, der es Ihnen erm√∂glicht, in der Organisation und der Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter/-innen und anderen Berufsgruppen unmittelbar Einfluss auf die Arbeits- und Lebenszufriedenheit der Mitarbeiter/innen und der zu betreuenden Menschen einzuwirken.
Die Teilnehmer/-innen erhalten die Möglichkeit, das theoretisch erworbene Wissen in der Praxis zu vertiefen und weiterzuentwickeln.

Die Teilnehmer/-innen entwickeln ein auf ihre Person und ihre Ressourcen bezogenes Konzept von F√ľhren und Leiten. Sie erwerben die F√§higkeit, Entwicklungs- und Ver√§nderungsprozesse so zu steuern, dass Organisationsziele und Bed√ľrfnisse der betroffenen Mitarbeiter/innen und der zu betreuenden Menschen soweit wie m√∂glich miteinander in Einklang gebracht werden. Die Teilnehmer/-innen reflektieren und erweitern ihre Fachkompetenz als Fachkr√§fte in den Bereichen Qualit√§tsentwicklung, pflegetheoretisches Fachwissen, betriebswirtschaftliches und organisatorisches Management

Aufbau
Die Weiterbildung ist modular aufgebaut. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 480 Unterrichtsstunden (Präsenz), die sich in Blockwochen und Unterrichtstagen gliedern. Des weiteren sind 42 Unterrichtsstunden zum Selbststudium geplant. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Es besteht die Möglichkeit weitere 172 Unterrichtsstunden aufbauend zu besuchen. Damit erwirbt man die Qualifikation zur Einrichtungsleitung nach DKG Richtlinien (zusätzliche Kosten)

Inhalte
-Betriebliches Gesundheitsmanagement
-Qualitätsentwicklung/-managementprozesse
-F√ľhren und Leiten
-Konfliktmanagement als F√ľhrungskraft
-Arbeits- und Sozialrecht
-Projektentwicklung/-management
-Kommunikation und Gespr√§chsf√ľhrung
-Dienstplangestaltung
-Leistungsbeurteilungen/Arbeitszeugnisse
-Betriebswirtschaftliche Aspekte
-Pflegemanagement
-Pflegewissenschaft
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L√ľnen
Zeitraum Inhouse-Seminar - Den Veranstaltungstermin stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Dauer
Uhrzeit -
Stunden 480
Kosten Auf Anfrage
Maximale Teilnehmerzahl 20
Dozent(en)

Stenzel, Claudia
Lehrerin f√ľr Pflegeberufe

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Keine Anmeldung möglich