Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als FachkrĂ€fte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterstĂŒtzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der stationĂ€ren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angehörigen steigen. Mit den vielfĂ€ltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der BedĂŒrfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen TĂ€tigkeiten sicher gewĂ€hrleisten können.

Diese Angebote richten sich auch ausdrĂŒcklich an pflegende Angehörige.

Kurs: Zeit- und Selbstmanagement


Kursdetails Keine Anmeldung möglich
Kursnummer FG-IN-310
Titel Zeit- und Selbstmanagement
Info Die zunehmende Verdichtung der Arbeitprozesse sowie entgrenzte zeitliche und inhaltliche Arbeitsbedingungen fĂŒhren zu erhöhten Anforderungen im betrieblichen Alltag. Oft beschĂ€ftigt man sich nur mit den dringlichen Aufgaben statt den wirklich wichtigen. Zielsetzungen, PrioritĂ€ten und Anforderungen sind in Einklang zu bringen, das schafft Probleme und Stress. Das GefĂŒhl, es nicht schaffen zu können macht sich dauerhaft breit und bindet wertvolle Energie. Mit einem guten Zeit- und Selbstmanagement kann diesen negativen Folgen entgegengewirkt und erreicht werden, private und berufliche Ziele in
Balance zu bringen.

Das Seminar hat zum Ziel, zur individuellen Reflexion anzuregen, Methoden und Techniken kennenzulernen und persönlichen Nutzen durch individuelle Umgangsstrategien herauszuarbeiten, um dem wachsenden Druck standzuhalten, auf Dauer gute Arbeit zu leisten und die eigene Arbeits- und Lebenskraft zu erhalten.

Inhalte:
Zeitmanagement
Planungs- und Arbeitstechniken
PrioritÀten setzen
Umgang mit Gleichzeitigkeit und Gleichrangigkeit
Delegation

Zielgruppe:
BeschÀftigte im Gesundheitsbereich
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 LĂŒnen
Zeitraum Inhouse-Seminar - Den Veranstaltungstermin stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Dauer 1 Tag
Uhrzeit -
Stunden 8
Kosten Auf Anfrage
Maximale Teilnehmerzahl 15
Dozent(en)

Egbringhoff, Dr. Julia
Dipl.-PĂ€d./Dipl. Soz.-Wiss.

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Keine Anmeldung möglich