Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr√§fte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst√ľtzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station√§ren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh√∂rigen steigen. Mit den vielf√§ltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed√ľrfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T√§tigkeiten sicher gew√§hrleisten k√∂nnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr√ľcklich an pflegende Angeh√∂rige.

Kurs: F√ľhren und Kommunikation


Kursdetails Keine Anmeldung möglich
Kursnummer FG-IN-308
Titel F√ľhren und Kommunikation
Info
Fragen zum F√ľhrungsstil und -verhalten, zur Motivation von MitarbeiterInnen geraten in Unternehmen und Verwaltungen zunehmend mehr in den Blickpunkt.

F√ľhrungskr√§fte erleben ihre Aufgaben als immer schwieriger einzuordnen, Priorit√§ten werden oftmals z√∂gerlich und zaghaft gesetzt. Kenntnisse √ľber Konzepte und Methoden zur F√ľhrung und Motivation unterst√ľtzen Menschen mit Personalverantwortung konstruktiv.

Ziel unseres Seminars ist es, F√ľhren als eigenst√§ndige Kompetenz zu begreifen und das Handwerkszeug daf√ľr zu erlernen.


- Von der Leistung zur Mehrleistung
- Umgang mit Affekten
- Internale Prozesse beim F√ľhren
- F√ľhrungsgrunds√§tze
- F√ľhrungsinstrumente
- Kompetenztraining
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L√ľnen
Zeitraum Inhouse-Seminar - Den Veranstaltungstermin stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Dauer 2 Tage
Uhrzeit -
Stunden 16
Kosten Auf Anfrage
Maximale Teilnehmerzahl 15
Dozent(en)

Egbringhoff, Dr. Julia
Dipl.-Päd./Dipl. Soz.-Wiss.

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Keine Anmeldung möglich