Pflegen, Betreuen und Begleiten

 

In dieser Sparte finden Sie Fortbildungen, die Sie als Fachkr√§fte oder Interessierte aus allen Bereichen des Gesundheitswesens im pflegerischen Alltag unterst√ľtzen sollen. Die beruflichen Anforderungen in der station√§ren wie ambulanten Versorgung nehmen stetig zu. Die Erwartungen von Patienten, Bewohnern und Angeh√∂rigen steigen. Mit den vielf√§ltigen Angeboten wollen wir diese Entwicklung aktiv aufgreifen, damit Sie weiterhin auf Basis der Bed√ľrfnisse der Patienten agieren und nach den neuesten Erkenntnissen die pflegerischen T√§tigkeiten sicher gew√§hrleisten k√∂nnen.

Diese Angebote richten sich auch ausdr√ľcklich an pflegende Angeh√∂rige.

Kurs: Rechtliche Rahmenbedingungen im pflegerischen Handeln


Kursdetails Keine Anmeldung möglich
Kursnummer FG-IN-017
Titel Rechtliche Rahmenbedingungen im pflegerischen Handeln
Info Das Seminar soll einen kurzen und pr√§gnanten √úberblick √ľber die rechtlichen Aspekte vermitteln, die in s√§mtlichen Pflegeberufen zu beachten sind. Anlass sind gesetzliche √Ąnderungen bzw. Neuerungen sowie die Vergegenw√§rtigung strafrechtlicher und zivilrechtlicher Aspekte im Umgang mit zu pflegenden Personen (Patienten, Bewohner, etc.). Ziel und Nutzen ist es, den in Pflegeberufen T√§tigen Verhaltensrichtlinien an die Hand zu geben, die es ihnen erm√∂glichen sollen, ihre Berufst√§tigkeit im Rahmen des rechtlich Erlaubten auszu√ľben und berufstypische Konflikte im rechtlichen Bereich zu vermeiden.

Inhalte:
Strafrechtliche Aspekte im pflegerischen Handeln (insbesondere Körperverletzung, Freiheitsberaubung, unterlassene Hilfeleistung, Schweigepflicht)
Erbrechtliche Aspekte im pflegerischen Handeln (insbesondere Nottestamente, Drei-Zeugen-Testament)
Zivil- und arbeitsrechtliche Aspekte im pflegerischen Handeln (Schadensersatzrecht, K√ľndigungsschutz)

Zielgruppe:
Sämtliche Berufsgruppen, die im Pflegebereich tätig sind oder tätig werden wollen
Veranstaltungsort FORUM Gesundheit, Am Brambusch 24, 44536 L√ľnen
Zeitraum Inhouse-Seminar - Den Veranstaltungstermin stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
Dauer
Uhrzeit -
Stunden 0
Kosten Auf Anfrage
Maximale Teilnehmerzahl 15
Dozent(en)

Heinichen, Matthias
Rechtsanwalt

 

Kontaktaufnahme Weiterempfehlen Keine Anmeldung möglich